Wir Halten und Produzieren nach ...

STS Pferdelabel

Bioswiss

Download
WebPage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 971.3 KB

BTS und RAUS

Besonders Tiergerechte Stallhaltung

Raus

Vom 1. Mai bis zum 31. Oktober ist den Tieren an mindestens 26 Tagen pro Monat Auslauf auf einer Weide zu gewähren. Bei schlechter Witterung und wenn das Gras Anfang Mai noch nicht weidereif ist, darf der Weidegang durch Auslauf in einen Laufhof ersetzt werden. Dies gilt für Rinder, Wasserbüffel, Schafe, Ziegen und Pferde.

 

Download
WebPage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.6 KB

Biodiversität

 

Was ist Biodiversität und was gehört alles dazu? 

Von der kürzesten Definition bis zum Verständnis der Zusammenhänge.In 6 Wörtern:

Biodiversität ist die Vielfalt des Lebens.

Die Vielfalt des Lebens lässt sich auf drei Ebenen beschreiben:

Vielfalt der Ökosysteme (Lebensräume wie Wasser, Wald, Alpiner Raum)

Vielfalt der Arten (Tiere, Pflanzen,Pilze, Mikroorganismen)

Vielfalt der Gene (Rassen oder Sorten von wildlebenden und genutzten Arten) 

Als vierte Ebene versteht man unter funktionaler Biodiversität die

Vielfalt der Wechselbeziehungen innerhalb und zwischen den anderen drei Ebenen.


Tierschutz

Weiterführende Links zum Thema



 

«Die Arbeit macht auch

viel mehr Spass, wenn es

den Tieren gut geht»