Aktuell

 Wir können wieder ein Pferd bei uns aufnehmen bei Interesse rufen Sie uns einfach an.


100 % Gruppenhaltung

Möchten Sie mehr wissen? Dann rufen Sie uns an und kommen Sie für ein unverbindliche besichtigung bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Sie.



Grundsatz

Die Pferde leben und gehen bei uns permanent in der Gruppe sind Barhuf ohne Decken. Der Stall bietet innen und aussen genügend Platz. Direkt im Gruppenstall können Paddock-Boxen abgetrennt werden, welche für die Eingliederung oder für die Separierung eines Pferdes aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung stehen. 

Idee

Wir haben unseren Pferden ein Umfeld geschaffen, das ihren natürlichen Bedürfnissen gerecht wird. Eine separate Unterbringung von Neuzugängen und ihre langsame Eingewöhnung in die Pferdegruppe sind für uns ebenso selbstverständlich wie die Fütterung an Futterständen. Unsere Pferde sind in ein soziales Umfeld eingebettet und geniessen grosse Bewegungsfreiheit. Der Kontakt in der Herde und mit der Umwelt fördert zudem das psychische Wohlbefinden und die allgemeine Zufriedenheit aller unserer Pferde.

Interesse

Möchten Sie mehr wissen? Dann rufen Sie uns einfach an und kommen Sie für ein unverbindliches Gespräch vorbei.

Wir freuen uns auf Sie.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Informationen über das Equine Herpesvirus

  • Die Verschleppung der Krankheit zwischen Ställen soll möglichst vermieden werden.

  • Die Erregerausscheidung erfolgt über die Sekrete der Maul- und Nasenschleimhaut sie beginnt erst nach Auftreten der ersten klinischen Symptome.

  • Übertragung: Direkt durch Kontakt zwischen Pferden oder indirekt via verunreinigte Futtergeschirre, Tränke-Eimer, Kleidung, Hände usw.

  • Personenverkehr (Hufschmied, Therapeuten, externe Reiter, Besucher, etc.) reduzieren.